Gesprächsstoff

Rosenheimer Christkindlmarkt: Bühnenprogramm & Kostenloser Adventsbus

Rosenheimer Christkindlmarkt öffnet seine Pforten

Ab dem 29. November erstrahlt der Rosenheimer Christkindlmarkt die beliebte Einkaufs- und Erlebnisstadt in vollem Lichterglanz. Die feierliche Eröffnung des Marktes findet um 16 Uhr mit dem traditionellen Kinder-Märchenumzug statt. Im Anschluss daran beginnt auf der festlichen Bühne die feierliche Eröffnungszeremonie statt.

Rosenheimer Christkindlmarkt verzaubert mit seinem vielfältigen Angebot

Aufgrund der zentralen Lage, inmitten der beliebten Einkaufs- und Erlebnisstadt gilt der Markt als perfektes Ausflugsziel. Sei es für eine kurze Mittagspause, für einen Stadtbummel oder als Attraktion für Gäste. Die rund 50 liebevoll dekorierten Verkaufsstände, die thematisierten beweglichen Dachfiguren und vor allem die imposante Weihnachtsbeleuchtung begeistern jährlich die Besucher. Neben verschiedensten gastronomischen Genüssen wie der Steaksemmel, Südtiroler Spezialitäten, diversen Suppen, Flammbrot und belegten Baguettes, heißen Maronen, frisch gebrannten Mandeln, Schokofrüchten oder Lebkuchen gibt es auch ein umfangreiches Angebot an kreativen Geschenkartikeln. Neben handgemachten Krippenfiguren, nepalesischen Strickwaren, besonderem Christbaumschmuck,verschiedenen Dekorationsartikeln, Bienenwachs und Honigartikeln, Holzspielwaren sowie Gewürzen und Teesorten gibt es auch großartige Produkte aus Oliven- und Zirbenholz. Hier lässt sich mit Sicherheit das ein oder andere Weihnachtsgeschenk finden!

Abwechslungsreiches Bühnenprogramm

Das täglich mit bis zu drei Auftritten vorgehaltene Bühnenprogramm begeistert viele Besucher und wird obendrein vom Wirtschaftlichen Verband Rosenheim als Veranstalter kostenlos angeboten. Von traditioneller Blasmusik über modernere Saxophonmusik bis hin zum Chorgesang prägen abwechslungsreiche Darbietungen die Adventszeit.

Jeden Mittwoch ist Familientag!

Immer mittwochs bieten alle Verkaufsbetriebe vergünstigte Angebote an. Das Kasperltheater zeigt für die kleinen Besucher zwei verschiedene Stücke auf der Bühne und auch der Weihnachtswichtel Wiggerl spaziert durch den Marktplatz.Danach kann an den Kutschenfahrten, zwischen 13.30 und 16.00 Uhr, durch die Innenstadt teilgenommen werden. Der Wiggerl freut sich über jeden, der ihn bei einer Fahrt begleiten will. Die kleinen Besucher erwartet dabei sogar noch eine kleine Überraschung. Kasperltheater, Kutschfahrten und das reguläre Bühnenprogramm werden vom Wirtschaftlichen Verband als Veranstalter übrigens kostenlos angeboten.

Kleines Zuckerl oben drauf!  Kostenloser Adventsbus
An den Adventssamstagen dürfen sich die Besucher des Rosenheimer Christkindlmarktes über ein Zuckerl der besonderen Art freuen: zusammen mit weiteren starken Partnern der Region (Aicherpark, City-Management,Einkaufsbahnhof, Gewerbeverband, Handelsverband, Hollinger, IHK, Kroiss-Ticket Zentrum, Rosenheimer Verkehrsgesellschaft, RVO/Reiter, Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling, Stadt Kolbermoor, Stadt Rosenheim, Stadtverkehr,Stephanskirchen und Weko) ermöglicht der Veranstalter des Christkindlmarkts, der Wirtschaftliche Verband Rosenheim e.V., kostenlose Stadtbusfahrten im gesamten Rosenheimer Stadtbereich bis ins angrenzende Kolbermoor, Pfaffenhofen und Stephanskirchen und der Gratis-Ringlinie (Weko, Stadtmitte, Bahnhof, Aicherpark).Parkmöglichkeiten gibt es bei WEKO Wohnen und dem Aicherparkgelände. Von dort geht es mit der Ringlinie bequem in die Innenstadt.
Fotos Peter Schlecker
Öffnungszeiten:
Eröffnung: Freitag, 29. November mit dem Kinder-Märchenumzug und den Eröffnungsfeierlichkeiten ab 16 Uhr
Dann täglich: ab 10.30 Uhr bis 20.00 Uhr.
Am 24. Dezember: 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr mit gemeinsamem Singen auf der Bühne.
Veranstalter: Wirtschaftlicher Verband der Stadt und des Landkreises Rosenheim e.V.